gemeinsames Grill-Event mit dem smjg-Köln zusammen am 25.6.22

Hervorgehoben

(als replacement für den Junge Wilde Stammi am 2.7.)

Liebe Menschen,
der Stammtisch kommenden Monat (2.7.) wird umgewandelt in das schon angekündigte Grill-Event mit der smjg zusammen. Da die beiden Termine nur eine Woche auseinander liegen, haben wir uns entschlossen unseren stammi quasi eine Woche Vorzuverlegen. Am 2.7. wird also KEIN Stammi stattfinden!

Das gemeinsame smjg und Alumni Grill-Event:

Nach dem Erfolg der letzten Jahre geht das Grillevent in die nächste Runde. smjg und smjg-Alumni haufen sich zusammen und kreieren ein großes gemütliches Picknick mit grillen, kuscheln und quatschen am Aachener Weiher/Hiroshima-Nagasaki-Park in Köln.
Einige Softgetränke, Grills und Kohle werden vom smjg-Alumni gestellt.

Wo:
Wir werden versuchen den spot der letzten Jahre wieder zu erobern: vom Aachener Weiher die Wiese hinaufschauend auf der rechten Seite. Hinter ein paar Bäumen, keine ganz planare Wiese. Koordinaten: 50.93286773140522, 6.9273530466461795
Ansonsten erkennt ihr uns an der smjg-Flagge.

Wann
25.6.2022, ab 14 Uhr bis es zu kalt wird
Bei schlechtem Wetter entfällt das Event!

Parken
Kleiner Parkplatz des Museums für Ostasiatische Kunst

ÖPNV-Anreise
Tram-/Bushaltestellen Universitätsstraße (nördlich), Wiso-Fakultät (südlich), Moltkestraße (östlich); Bahnhaltestelle Köln West + 20 min Fußweg

Packliste:

  • Picknickdecke
  • Besteck, Teller, Becher
  • Grillgut für euch selbst
  • Salate, Brote, Dips, Desserts o.ä. für (und alle anderen, freiwillig)
  • mehr bzw. eigene Getränke
  • eine Jacke für Abends

Ein tagesaktueller Test wäre nett, ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf Sonnenschein,

eure Kölner Orgas

SMJG Köln und Junge Wilde Picknick-Grill-Event 2019

Wie schon in den vergangene Jahren feiern auch in diesem Jahr die beiden kölner Stammtische – Die Junge Wilde und die smjg Köln – das Mega-Grill-Event des Jahres. Und zwar am 24.08.2019 ab 16 Uhr!

Eingeladen sind alle die Lust haben, egal ob ihr schon lange auf Stammtische der smjg oder der smjg-Alumni geht, oder das erste Mal einen Stammtisch besuchen wollt (auch wenn dieser dann sehr special wird).

Wir werden am Aachener Weiher bzw. dem anliegenden Hiroschima-Nagasaki-Park ein schattiges Plätzchen suchen, wo der Boden gerade genug für den Grill ist. Wir würden zuerst auf dieser Lichtung versuchen unser Camp aufzuschlagen, wenn dort aber schon Leute sind, müssen wir weitersuchen. Wir würden bei gefundenem Ort nochmal hier im FL-Event und auf unserer website aktualisieren!

Der Junge Wilde wird sowohl einen Grill stellen, als auch für ein paar Softdrinks sorgen. Bitte nehmt Grillgut, Salate, eigene Getränke und Geschirr/Besteck (der Umwelt zuliebe am liebsten kein Einmalgeschirr/-besteck) und was ihr sonst noch mitbringen wollt, wie zum Beispiel Picknickdecken, selbst mit.

Sollte auf Grund des Klimawandels das Grillen auch in diesem Jahr verboten sein, treffen wir uns trotzdem! Nur halt ohne Grill und mit mehr Salat und Knowibrot etc…

SMJG-Alumni Rhein-Ruhr Mega-Events 2018

In diesem Jahr finden sich erstmalig die SMJG und SMJG-Alumni-Treffen der gesamten Rhein-Ruhr-Region zusammen und veranstalten 3 gemeinsame Grill-Events.

Am Fr., 29.06. laden die Stammtische des westlichen Ruhrgebiets Duisburg und Essen ab 17h an den Ruhrstrand in Mülheim a. d. R.:
https://fetlife.com/events/678494

Einen Monat später, am Sonntag, den 29.07. trifft sich die Junge Wilde ab 15h am Paradiesstrand in Düsseldorf:
https://fetlife.com/events/680088

Und schließlich findet das Grillen in Dortmund am 08. September statt. https://fetlife.com/events/702820

HILFE!!! by die Junge Wilde wird gegrillt!

(Zusammenfassung der Events 2017)

Liebe Besucher,

langsam ist es soweit, die Sommerzeit ist da und es wird Zeit, dass der Junge Wilde grillt.

Die Planung für das erste Grillspektakulum ist in vollem Gange und verraten wird nur so viel: Es geht am Sonntag, 23.04. in den Norden!

Ab Mai soll ein monatlicher Rhythmus folgen. Immer am 3. Sonntag eines Monats heißt es dann: Die Junge Wilde wird gegrillt!

Damit diese Spektakel einer Jungen Wilden würdig sind, ist eure Mithilfe von Nöten.

1. Wir suchen noch schöne Locations in Bonn und Düsseldorf (Leverkusen, Siegburg, Hürth, Neuss etc.)
Wichtigstes Kriterium: Der Ort muss mit Öffis gut erreichbar sein.

2. Tatkräftige Unterstützung bei der Logistik. Sollten wir nicht an einen ausgewiesenen Grillplatz gehen, sondern an einen Ort, wo Grillen nur geduldet wird (z.B. div. Rheinwiesen), so brauchen wir Grillgeräte und Besteck.

Für Kohle, Müllsäcke Verbrauchs- und Wegwerfartikel wäre die Idee, dass wir vorher eine kleine freiwillige Spende einsammeln. Überschüsse aus der Spendenkasse landen am Ende der Grillsaison beim Förderverein der SMJG.

Der Junge Wilde grillt: Langenfeld

Der Junge Wilde grillt: Langenfeld Das erste BBQ-Mega-Event der Junge Wilde im April!

Wir sind stolz und hoch erfreut die Perle des Rheinlands, die Stadt Langenfeld, als Kooperationspartner für dieses einzigartige Ereignis gewinnen zu können.

Unter den weltberühmten überdachten Grillplätzen des Langfort stehen uns am Sonntag, den 23.April, ab 15 Uhr zwei der schönsten Freiluftgrillöfen der Superlative zur Verfügung!

Aber das ist längst nicht alles! Ein eigens eingerichteter Shuttleservice des VRS bringt die Gäste in nur wenigen Minuten von Köln oder Düsseldorf HBF direkt vor die Tore des Freizeitparks! Ausreichend Parkmöglichkeiten für das eigene Statussymbol sind ebenfalls vorhanden!

Und wenn du auch kommst, wirds einfach großartig!

Hier also die wichtigsten Fakten:

  • Der Junge wilde grillt (in) Langenfeld, am Sonntag, den 23.04.2017 ab 15 Uhr.
  • Ort: Freizeitpark Langfort, Zum Stadion 93, 40764 Langenfeld (Rheinland). Parkmöglichkeiten vorhanden. Von Düsseldorf/Köln HBF in je ca. 30- 40 min. bis Haltestelle „Stadtbad“ (Linie 777) oder „Paulstraße“ (Linie 790) oder zu Fuß von S-Bahn Langenfeld (Rhld) bzw. S-Bahn Langenfeld-Berghausen.
  • Der gesamte Grillplatz mit Sitzmöglichkeiten ist überdacht und bietet auch im wechselhaften April trockene Füße.
  • Es stehen uns zwei Grillöfen zur Verfügung, so dass wir je nach Bedarf die Fleischfresser auch diskriminieren könnten.
  • Kohle und Grillschalen bringt der Junge Wilde mit. Wer oder was gegrillt wird, entscheidet dann jeder selbst. Also: Für Essen, Getränke, Besteck und Geschirr ist jeder selbst verantwortlich. Eine Picknickdecke oder die Wandergitarre kann sicher auch nicht schaden.
  • Aber denkt an die Muggel! Bitte erscheint im alltäglichen Straßenoutfit!

Hier der Link zur Veranstaltunmg:
https://fetlife.com/events/543773

Die Junge Wilde grillt: Bonn!

Bei die Junge Wilde wird wieder gegrillt! Diesmal in Bonn: https://fetlife.com/events/560334

Wir suchen noch Grillmeister! Hüter des Feuers!

Auch würde ich mich freuen, wenn mir jemand bei der Jagd nach dem richtigen Grillplatz behilflich ist und mit mir gemeinsam ab ca 14h die Rheinaue durchstreift (ggf. incl. Taxi von Köln aus).

Freiwillige vor!

Die Junge Wilde grillt: Düsseldorf!

Yeah! Wir grillen wieder!!! Woohoo!

In diesem Thread sollten wir uns austauschen: Wer bringt nen Grill mit? Wer hat evtl. nen Pavillion. Wer hat Mucke? Mitfahrgelegenheit?

Hier die Beschreibung des Events:

Am Sonntag, den 20.08.2017 trifft sich die Junge Wilde smjg-alumni Rheinland ab 15 Uhr am Paradiesstrand in Düsseldorf zum vorerst letzten JungeWildeBBQMegaevent des Jahres.

Die Fakten:

Die Smjg-Alumni-Rheinland grillt am Sonntag, den 20.08. ab 15 Uhr am Paradiesstrand in Düsseldorf und lädt alle smjg und alumni Stammtische des erweiterten Rheinlands zu sich ein!!!

Anreise: Haltestelle „Medienhafen“ mit Trambahnen 706 und 709 oder „Bremer Straße“ mit dem Bus 732. Ebenfalls Fußläufig ist S-BF „Düsseldorf-Hamm“.
Parken: Parkhäuser sind vorhanden. Der Düsseldorfer Hafen, gleich hinter dem Paradiesstrand, ist Gewerbegebiet: Am Sonntag-Nachmittag lässt sich da bestimmt was finden (aber wir übernehmen keine Garantie)

Kohle und einen Grill bringt die Junge Wilde mit. Die letzten Male waren wir bis zu 50 Teilnehmer.
Um die Wartezeiten zu verkürzen, wäre es daher gut, wenn Freiwillige weitere Grills mitbringen.
Am Paradiesstrand wird Grillen geduldet, wenn wir den Platz hinterher sauber verlassen und der Grill keine Spuren hinterlässt (also das Feuer nicht den Boden versengt).

Wer oder was gegrillt wird, entscheidet jeder selbst. Also: Für Essen, Getränke, Besteck und Geschirr, so wie das garen seiner Gerichte, ist jeder selbst verantwortlich. Picknickdecke, Campingstühle, Sonnenschirm etc. sollte auch jeder nach Möglichkeit selbst mitbringen.

Und denkt an die Muggel! Bitte erscheint im alltäglichen Straßenoutfit!

Hier gehts zum Event:
https://fetlife.com/events/574986